allgemeine geschäftsbedingungen


1. Einstieg / gesundheitsfragebogen

Der Einstieg ist nach Absprache jederzeit möglich. Eine frühzeitige Anmeldung ist nötig um dir deinen Platz zu sichern. Als optimaler Einstieg empfehle ich den Besuch des Einführungskurs Pilates. Weiter ist der Kunde verpflichtet zu Beginn des Trainings den Gesundheitsfragebogen zur optimalen Klärung wahrheitsgetreu und vollständig auszufüllen. Falls sich etwas an seiner gesundheitlichen Situation ändert, muss der Kunde dies unverzüglich mitteilen. Ich mache darauf aufmerksam, dass ich je nach Gesundheitszustand vor dem ersten Training eine ärztliche Abklärung verlange. Selbstverständlich herrscht über den Inhalt des Fragebogens meine Schweigepflicht. 

2. Anmelderegelung

Eine Anmeldung ist in jedem Fall erforderlich. Da bei den Gruppentrainings eine maximale Teilnehmerzahl von 6 Personen gegeben ist, bitte ich um eine frühzeitige Reservation deines Wunschtermins. Es besteht die Möglichkeit sich bei einer ausgebuchten Stunde auf die Warteliste setzen zu lassen. Falls der gewünschte Termin frei geworden ist, wird der Teilnehmer so schnell als möglich informiert.

3. Abonnemente

Sämtliche Abonnements sind persönlich und nicht übertragbar! Wird das Abonnement nicht benutzt oder ein Kurs nicht besucht, besteht kein Anspruch auf eine Reduktion oder Rückerstattung der Kosten. Die jeweilige Güligkeitsdauer der Abonnemente richtet sich nach dem 1. Trainingstermin. Eine rückwirkende Verlängerung der Abonnements ist nicht möglich, siehe auch unter Punk 6 / Krankheit, Schwangerschaft oder längere Abwesenheiten. Die jeweilige Gültigkeitsdauer findest du unter der aktuellen Preisliste.

4. Zahlungsbedingungen / bankverbindung

Der vollständige Betrag muss spätestens bis 30 Tage nach dem 1. Trainingstermin bar, per Einzahlungsschein oder per E-Banking bezahlt werden. Ratenzahlungen sind nach Absprache möglich, es muss aber mit einem Mehrpreis gerechnet werden. 

 

Bankverbindung: Graubündner Kantonalbank, 7001 Chur, IBAN CH77 0077 4010 2845 6540 0 , Konto-Nr. 10 284.565.400, Zugunsten:

PURE MOVE, Petra Knellwolf, Via Maistra 11, 7513 Silvaplana

5. Abmeldungsbedingungen für Personal- & gruppentrainings

Vereinbarte Termine sind verbindlich. Es besteht die Möglichkeit sich kostenfrei spätestens 24 Stunden vor der gebuchten Stunde via SMS, Telefon oder E-Mail abzumelden. Erfolgt keine oder eine zu späte Abmeldung werden die vollen Trainingskosten in Rechnung gestellt. Im Falle einer Krankheit oder eines Unfalles kann der Termin nach vorweisen eines Arzt Zeugnisses nachgeholt werden.

6. Krankheit, schwangerschaft oder längere abwesenheiten

Bei krankheits- oder unfallbedingten Absenzen können die Abonnements gemäss Arztzeugnis verlängert werden. Bei Abwesenheit in Folge einer Schwangerschaft, wird das Abonnement bis zur Wiederaufnahme des Trainings eingestellt. Die Gültigkeit erlischt spätestens 1 Jahr nach der Geburt des Kindes. Ferienabwesenheiten oder infolge einer Geschäftsreise können ab einer Abwesenheitsdauer von minimal vier Wochen verlängert werden und richten sich nach der bestätigten Abwesenheitsdauer. Die jeweiligen Ansprüche auf Verlängerung müssen vor der Abwesenheit schriftlich mitgeteilt werden. Es entstehen keine zusätzlichen Bearbeitungskosten.

7. Ferien- weiterbildungs- & retreatsabwesenheit des anbieters

PURE MOVE behält sich das Recht vor, infolge Ferien, Weiterbildung oder eines Retreats geschlossen zu haben. Dies wird frühzeitig via Webseite unter dem Punkt Ferienplan bekannt gegeben. Beträgt die Abwesenheitsdauer mehr als 7 Tage werden sämtliche Abonnemente um die jeweilige Gültigkeitsdauer verlängert. Bei einem Stundenausfall infolge eines Feiertages oder kürzeren Beschränkungen  des Kursangebotes infolge einer Weiterbildung oder eines Weekends besteht kein Anspruch auf eine Verlängerung der Abonnemente.

8. unvorhergesehenes / anpassungen des kursplanes

Bei Verhinderung in Folge Krankheit des Trainers, ist PURE MOVE bemüht eine Vertretung für die jeweiligen Kursstunden zu organisieren. Bei einer allenfalls nötigen Stellvertretung wird dies frühzeitig mitgeteilt. Es besteht keinen Anspruch auf Rückerstattung. PURE MOVE hält sich in diesem Fall das Recht vor wenn nötig die Stunde ausfallen zu lassen. Der Ausfall einer Gruppenlektion oder eines Personal Trainings wird dem Kursteilnehmer frühzeitig mitgeteilt und nicht belastet. Ein Recht auf eine allfällige Verlängerung des Abonnements besteht in diesem Falle nicht. Bei längeren Ausfällen eines Kurses durch unvorhersehbare Umstände können Ausnahmeregelungen getroffen werden. PURE MOVE behält sich das Recht vor das Angebot und die Betriebszeiten saisonbedingt anzupassen.

9. Weekends und retreats / anmeldung, Zahlungsbedingungen und annulation

Nach Eingang der Anmeldung erhält der/die Teilnehmerin eine Anmeldebestätigung zusammen mit der Bankverbindung (mit Ausnahmen der Weekends die direkt über das jeweilige Hotel angemeldet werden) für die Bezahlung des jeweiligen Weekends oder Retreats, beachte dazu die jeweiligen Zahlungsbedingungen. Der Platz für das gewünschte Weekend oder Retreat wird erst mit einer Anzahlung gemäss dem jeweiligen Angebot definitiv reserviert. Mit der Anzahlung wird die Anmeldung verbindlich und verpflichtet die jeweiligen Zahlungs- und Annulationsbedingungen einzuhalten und zu akzeptieren. Durch die begrenzte Teilnehmerzahl werden die Anmeldungen in der Reihenfolge des zeitlichen Eingangs berücksichtigt. Ich empfehle den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung, welche die vertraglich geschuldeten Rücktrittskosten gegebenenfalls übernimmt. Bei einem vorzeitigen Abbruch (aus irgendeinem Grund) des Weekends oder Retreats durch den/die Teilnehmerin besteht kein Anrecht auf Rückerstattung. Es kann sein, dass PURE MVOE  eine Weekend oder Retreat durch zu wenige Teilnehmer bis zu 30 Tage vor Start des jeweiligen Angebotes absagen muss. In diesem Fall wird der einbezahlte Betrag vollumfänglich rückerstattet. Weitere Forderungen können nicht geltend gemacht werden. Es gelten die übrigen Bedingungen gemäss Angebot, sowie die allgemeinen Geschäftsbedingungen von PURE MOVE.

10. Haftung / verantwortung

Der Kunde trägt die volle Verantwortung für sich und seine Handlungen. Bei einem Training besteht ein gesundheitliches Restrisiko. Für gesundheitliche Probleme oder eventuelle Materialschäden trage ich keinerlei Haftung. Der Abschluss einer passenden Versicherung ist Sache des Kunden.

11. Datenschutz

PURE MOVE ist verpflichtet die persönlichen Daten und Informationen vertraulich zu behandeln und nicht an Dritte weiterzugeben. Ausgenommen hiervon ist die Weitergabe von Daten an Mitarbeiter oder Stellvertretungen. Ebenso ist die/der Teilnehmerin verpflichtet Informationen anderer Kursteilnehmer vertraulich zu handhaben.

12. gerichtstand

Es gilt das Schweizer Recht. Gerichtsstand ist das für Silvaplana zuständige Gericht.

 

Silvaplana, November 2018

KRANKENKASSEN ANERKANNT DURCH DEN BGB UND DEN EMFIT- INDEX

PETRA KNELLWOLF

PURE MOVE 

VIA MAISTRA 11

7513 SILVAPLANA

TEL. +41 78 641 92 96

INFO@PUREMOVE-PILATES.CH

WWW.PUREMOVE-PILATES.CH