Aerial Flow

In luftiger Höhe den eigenen Körper wahrnehmen, stärken und neue Bewegungselemente erlernen.

 

Aerial Flow findet in einem breiten Tuch statt und ist geprägt von einem flüssigen Übergang verschiedener Bewegungen. Die Aerial Flow Stunde ist ein Mix aus Yoga- und Pilatesmethoden dazu werden auch akrobatische und tänzerische Elemente erlernt. Ab und zu gehört auch etwas Mut und Vertrauen dazu und wirkt sich somit auf ein positives Selbstvertrauen aus.

 

Die Bewegungen im und mit dem Tuch sollen in erster Linie Spass machen. Gleichzeitig werden die Muskeln ökonomisch eingesetzt, die Koordination und das Gleichgewicht geschult, alles mit dem Ziel auf eine gesunde innerliche und äusserliche Ausrichtung.

 

Der Unterricht soll geprägt sein von einer menschlichen und warmen Atmosphäre und soll den Teilnehmer/innen Raum geben an ihren individuellen anatomischen und körperlichen Voraussetzungen zu arbeiten.